Saxonia Classica    |     Messe der Restauratoren und Manufakturen


Beachten Sie unser Highlight 2014

die Oldtimerpräsentation

Saxonia 100

Saxonia100

weiter zur Homepage der Saxonia 100


03. - 05.10.2014

 

Saxonia Classica

 

 

In der Welt der eintönigen und oft minderwertigen Massenwaren sucht der anspruchsvolle Verbraucher nach Qualität und Individualität.

Handgefertigte Produkte aus Manufakturen und Werkstätten erleben einen Boom. Restauratoren werden im zunehmenden Maße zum Erhalt attraktiver historischer Gegenstände beansprucht.

 

Die Initiatoren dieser Messe knüpfen dabei an die Tatsache an, dass gleiche handwerkliche Fertigkeiten in teils sehr unterschiedlichen Branchen zur Anwendung kommen.


Die Saxonia Classica stellt diese kunsthandwerkliche Vielfalt der Manufakturen, Werkstätten und Restauratoren zur Schau und erreicht damit Besucher mit sehr unterschiedlichen Interessen. Sie verdeutlicht damit auch die guten beruflichen Perspektiven für Facharbeiter und Auszubildende in diesen Bereichen.

 

Unter dem Motto „Handwerkskunst – Luxus, der verbindet“


ist die Saxonia Classica die erste deutsche Publikumsmesse, auf der Luxusmanufakturen und Restauratoren aus dem gesamten Spektrum der technischen Handwerkskünste ihre Leistungen und Produkte gemeinsam präsentieren.

Erstveranstaltung Saxonia Classica 17. - 19.08.2012

 

Unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich

 

Logo_Freistaat_Sachsen


facebook twitter