Saxonia Classica    |     Messe der Restauratoren und Manufakturen

Wir freuen uns auf die Künstler:

 

Bernd Lehmann

www.bernd-lehmann.de

 

 

Roland Kuck

www.rolandkuck.com

 

und danken insbesondere den Firmen

 

Ralph Salzmann

www.salzmann-gravuren.de

 

Ulrich Czerny

www.lederdesign.de

 

Oswald Prinz

www.prinz-waffen.de

 

Merkel Jagd- und Sportwaffen

www.merkel-die-jagd.de

 

für die Bereitstellung von Bildmaterial sowie bedeutenden Museen, zahlreichen privaten Leihgebern und der traditionsbewussten Stadt Markranstädt für die Ausstellung seltener Oldtimerfahrzeuge.

Unter dem Motto

 

„Handwerkskunst – Qualität verbindet“

 

vereint die Saxonia Classica Restauratoren, Manufakturen und Werkstätten, in denen die unterschiedlichsten kunsthandwerklichen Technologien zur Erzeugung oder Erhaltung hochwertiger Güter

angewendet werden

 

Die Organisatoren folgen der Tatsache, dass alle der geladenen Aussteller ihre Kunden in nahezu der gleichen anspruchsvollen, luxusorientierten internationalen Besucherzielgruppe finden.

 

Durch den gemeinsamen Messeauftritt der verschiedenen qualitativ hochwertigen Aussteller bietet sich dem Besucher eine außergewöhnliche Vielfalt zum Erwerb manuell gefertigter Luxuswaren und zur Inanspruchnahme exzellenter Restaurierungsleistungen. Aufgrund dieser gegenseitigen Synergien erreicht die Saxonia Classica ein wesentlich größeres Besucherinteresse als spezielle Fachmessen.

 

Die Aufmerksamkeit internationaler Absatzmärkte ist bereits jetzt zu spüren, da solvente Kunden aus ganz Europa ihren Besuch angekündigt haben.

 

Aussteller sind renommierte Anbieter und Restauratoren für Oldtimer, technisches Kulturgut, Antiquitäten und museale Ausstellungsstücke sowie bekannte Manufakturen für Exklusivfahrzeuge, Uhren, Glas, Porzellan, Leder und Edelholzverarbeitung.

 

Wissenschaftliche Einrichtungen sowie innovative Unternehmen mit Bezug zu den Restaurierungs- und Handwerkstechnologien verdeutlichen die Verknüpfung von Tradition und Moderne. Darüber hinaus präsentieren sie interessante Bildungs- und Kooperationsangebote.

 

Namhafte Museen sowie diverse Interessenclubs erlauben spannende Einblicke in ihr jeweiliges Sammelgebiet und tragen so wesentlich zur Attraktivität der Veranstaltung bei.

 

Es wird ins öffentliche Bewusstsein gerückt, dass viele Handwerkstechnologien sowohl bei Technik-Restauratoren als auch in Manufakturen verschiedenster Branchen zur Anwendung kommen. Dadurch erschließen sich für die einzelnen Gewerke neue Absatzmöglichkeiten.

 

Gleichzeitig werden Fachleuten und Auszubildenden die vorhandenen beruflichen Perspektiven in diesen Unternehmen vor Augen geführt.

 

Nutzen Sie als Aussteller dieses exklusive Forum! Knüpfen Sie auf der Saxonia Classica wertvolle Kontakte zu Kunden, Geschäftspartnern und zur Sicherung des Berufsnachwuchses!

 

 

Die Anmeldeunterlagen nebst Teilnahmebedingungen für die Saxonia Classica 2014 finden Sie in Kürze hier.

 

 

Weitere wichtige Download-Dateien finden Sie in unserem Servicebereich.

facebook twitter